Schulhofbemalung am 18.04.2015

 

 

Unser Schulhof ist zwar schön - bietet aber noch mehr Platz für einfache und altbekannte Spiele.

 

Das war der Ausgangspunkt für die Überlegung den Schulhof mit einfachen Mitteln zu gestalten und an Spielideen zu erweitern. So trugen Lehrer und Eltern ihre Ideen zusammen und heraus kam zunächst ein Übersichtsplan, auf dem Wünsche und erste Entwürfe skizziert wurden.

Zur Umsetzung des Plans trafen sich freiwillige Helfer, Eltern, Kinder und das Kollegium am Samstag, den 18.04.2015 auf dem vorderen Schulhof. Mit Kreide und großen Messwerkzeugen ausgestattet, machten sich die ersten Gruppen auf den Weg Hinkekästchen, Fußballfelder, Twister, Schnecken und Buchstabenspiele auf die Pflastersteine zu übertragen. Schnell entstanden mithilfe von leuchtenden Farben aus Skizzen und Entwürfen kreative und bunte Spiele. Die anwesenden Kinder hätten am liebsten alles ausprobiert, mussten sich aber bis zum Montag noch in Geduld üben.

Mit einem zweiten Frühstück, das von der OGS liebevoll angerichtet wurde, wurden alle Helfer belohnt.

Mit nicht mehr ganz so leerem Magen ließen auch spontane Ideen nicht mehr auf sich warten, so dass kurzerhand eine Schlange auf die Steine "gezaubert" wurde.

 

Unser Dank gilt allen Helfern, die durch ihren Einsatz diese Aktion unterstützt und ermöglicht haben!!!

Die Kinder scheinen sich sichtlich über die neuen Spielangebote zu freuen.