WM-KIDS CUP 2014

Am 18.Juni war es endlich so weit: 13 Kinder, 4 Mädchen und 9 Jungen der 3. und 4. Schuljahre unserer Schule, durften am WM-KIDS CUP der Castroper Grundschulen im Stadion an der Bahnhofstraße teilnehmen. Um 8.15 Uhr ging es pünktlich bei schönem Wetter mit dem Mannschaftsbus los zum Sportplatz. Kaum aus dem Bus ausgestiegen, wurden wir schon fahneschwenkend von Annika, einer Schülerin des Alice-Salomom-Berufcollegs, begrüßt. Bei unserem Einzug ins Stadion wurde sogar die amerikanische Nationalhymne gespielt, da wir das Land Amerika präsentieren sollten. Anschließend zeigte uns Annika unser Mannschaftslager und führte uns über das Gelände auf dem Sportplatz, damit wir wussten, wo wir was finden. Während der Spielpausen gab es eine Menge Programm, an dem wir teilnehmen konnten, z.B. Schminken, Buttons herstellen, Bälle aus Luftballons basteln....

Schade, dass wir an diesem Tag trotz der tollen Unterstützung eines Vaters keinen der vorderen Plätze belegen konnten, aber eins ist sicher klar: Wir waren ein tolles und ganz bestimmt faires Team, das eine Menge Spaß gehabt hat.

 

 

Am Ende bleibt noch lobend eine Mutter unserer Schule zu erwähnen, deren Kuchen für das Fußballturnier als der kreativste von allen prämiert wurde! Links ein Foto zum "Nachbacken"!